Internationale Politik

AK Internationale Politik

Der Bereich "Internationale Politik und Politische Theorie" des Bildungswerkes Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung thematisiert in seinen Veranstaltungen all das, was unter den Begriff der Globalisierung fällt. Dabei geht es nicht allein darum, den Prozess und die Folgen der "Globalisierung von oben" kritisch zu analysieren, sondern eine "Globalisierung von unten" soll sichtbar gemacht und solidarisch begleitet werden. Seit 1992 besteht der Arbeitskreis "Internationale Politik und Politische Theorie" mit dem Ziel, Entwicklungen und Probleme in diesen Prozessen darzustellen, um sie in politische Bildung umzusetzen. 

Kontakt

Veranstaltungen

Mai 08
Eine Veranstaltung zur weltweiten Divestment Mobilisationswoche
Berlin
Mai 23
Panel zu Aktivismusstrategien gegen den neuen (alten) Konservatismus
Berlin

Publikation

Über 9000 Tote im Verlauf der bewaffneten Auseinandersetzungen im Donbass, der Verlust der Krim an Russland und wenig vielversprechende Bemühungen der ukrainischen Regierung im Kampf gegen die allseits präsente Korruption haben die Aufbruchsstimmung während des Maidan in vielen Teilen der Ukraine längst einer Ernüchterung weichen lassen. Gleiches gilt auch für Regionen der Ukraine mit relevanten prorussischen Stimmungen in der Bevölkerung, wie die Krim und die sogenannten "Volksrepubliken" im Donbass.

Publikation (Archiv)

Soziale Bewegungen, politische Integrationsprozesse und gesellschaftliche Konflikte in Afrika.

Die Beiträge reichen von der Bedeutung (pan-)afrikanischer Integrationsprozesse wie der ‚African Union‘ und wirtschaftlicher Kooperationsprojekte wie der ‚Neuen Partnerschaft für afrikanische Entwicklung’
(NEPAD) über die gesellschaftliche Verarbeitung des Bürgerkriegs in Sierra Leone bis hin zum politischen Einfluss christlicher Entwicklungsorganisation in Äthiopien. Darüber hinaus wird das Engagement von sozialen Bewegungen
in Nigeria und Südafrika thematisiert und einige Organisationen werden am Ende der Broschüre kurz vorgestellt.

Diese Broschüre liegt auch in gedruckter Form vor. Sie kann in der Geschäftsstelle abgeholt werden.

Subscribe to RSSSubscribe to RSS