Internationale Politik

Foto: United Nations Photo. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Internationale Politik

Das weite Feld der Internationalen Politik befasst sich mit Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik, der wirtschaftlichen und kommunikationstechnologischen Globalisierung, sowie mit Konflikten und Friedensprozessen auf globaler oder regionaler Ebene.

Während unter dem Begriff „Internationale Beziehungen“ traditionell lediglich die Beziehungen zwischen Staaten und zunehmend auch zwischen internationalen und supranationalen Organisationen gefasst werden, kann internationale Politik als Interaktion zwischen verschiedensten staatlichen und nichtstaatlichen Akteur*innen beschrieben werden, welche unterschiedlich institutionalisiert bzw. organisiert sind. Neben Nationalstaaten und Staatenverbünden (NATO, Arabische Liga u.a.) zählen auch Nichtregierungsorganisationen, soziale Bewegungen, transnationale Unternehmen und bewaffnete nicht-staatliche Gruppierungen dazu. Dementsprechend beschäftigt sich der Themenbereich Internationale Politik nicht nur auf der zwischenstaatlichen Ebene mit Konflikten oder Friedensprozessen, sondern auch auf dem innerstaatlichen Level.

Seit Ende der Blockkonfrontation des Kalten Krieges hat die internationale Politik einen grundlegenden Wandel durchlaufen. Nach einer kurzen Periode der Unipolarität, in der die USA die hegemoniale Position einnahmen, kann inzwischen aufgrund des Aufstiegs der sogenannten „Schwellenländer“ und des gesteigerten Einflusses nichtstaatlicher Akteur*innen von einer Pluralisierung von Macht bzw. Machtzentren gesprochen werden.

In unserer Arbeit beschäftigen wir uns hauptsächlich mit aktuellen Konflikten, wobei deren historische Wurzeln und Entwicklung natürlich eine zentrale Rolle spielt. Der Entstehung von Konflikten durch geopolitische oder normative Interessen und andere Faktoren wird ebenso nachgegangen wie der Transformation gewaltvoller militärischer Auseinandersetzungen in Konflikte, die auf diplomatischer oder zivilgesellschaftlicher Ebene ausgehandelt werden. 

/JF

Veranstaltungen

Jul 05Jul 06
Podien und Workshops
Hamburg
Jul 05
Ein Gespräch mit Tirza Lanza Flores, ehemalige Richterin.
Berlin

Publikationen


Podcast

Fokus Europa ist eine Serie von Gesprächen über Politik, Kultur und die Gemeinschaft in Europa.

Subscribe to RSSSubscribe to RSS