Arbeitskreise

Unsere Arbeitskreise

Die inhaltliche und konzeptionelle Planung vieler unserer Projekte wird von Arbeitskreisen geleistet. Sie werden von der Mitgliederversammlung eingerichtet und organisieren die Arbeit des Bildungswerks in bestimmten Themenfeldern oder für bestimmte Zielgruppen.

Die Arbeitskreise konzipieren und realisieren einen wesentlichen Teil der politischen Bildungsarbeit des Bildungswerkes. Sie sind grundsätzlich für alle Interessierten offen. In den Arbeitskreissitzungen werden die Veranstaltungen des Arbeitskreises ausgewertet und die weitere Planung beraten. Die Arbeitskreise arbeiten auf der Grundlage einer gemeinsamen Geschäftsordnung. 

Alle Veranstaltungen der Arbeitskreise werden realisiert aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.

Mit unseren Seminaren, Tagungen und Abendveranstaltungen wenden wir uns an politisch interessierte und aktive Frauen aus dem linksalternativen Spektrum, sowie Frauen aus autonomen Projekten und Multiplikatorinnen.

Mehr >>

Der Bereich "Internationale Politik und Politische Theorie" des Bildungswerkes Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung thematisiert in seinen Veranstaltungen all das, was unter den Begriff der Globalisierung fällt.

Mehr >>

Jugendlichen und jungen Erwachsenen widmen wir im Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung einen eigenständigen Bereich: Schüler*innen und Student*innen, freie und feste Mitarbeiter*innen laden euch ein, außerhalb von Schule, Uni und Beruf miteinander ins Gespräch zu kommen.

Mehr >>

Die globalen politischen Entwicklungen von Migration und das Gleichheitsgebot der Menschenrechte sind die zentralen Bezugspunkte dieses Arbeitskreises. Die zunehmende Entsolidarisierung und Herablassung, mit der die Nationalstaaten Europas auf die Welt schauen, kann zum Rückfall in chauvinistischen Nationalismus führen.

Mehr >>

Der Arbeitskreis Wirtschaft und Soziales ist hervorgegangen aus der AG Perspektiven der sozialen Gerechtigkeit. Als AK wollen wir uns auseinandersetzen mit grundlegenden gesellschaftlichen Themen wie etwa Reichtum und Armut in Deutschland.

Mehr >>

-
Übung macht die Meister*in
Zwischen gesellschaftlichem Aufbruch und staatlicher Reaktion
Berlin
-
ein Zeitzeug*innenprojekt im CLB Aufbau Haus am Moritzplatz
Berlin
Über den Zusammenhang von Wohnungsknappheit und Obdachlosigkeit
Women of Color und ihre Perspektiven auf den Mauerfall
Fünf Geschichten übers Helfen - Filmaufführung mit anschließender Diskussion
Gesprächsrunde für Frauen* mit Filmen (mit und über Christa Wolf)
Berlin
Subscribe to RSSSubscribe to RSS