Bildungsreisen

Das Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung bietet neben dem lokalen Veranstaltungsprogramm auch Bildungsreisen an. Alle genannten Reisen sind in Berlin nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) als Bildungsurlaub anerkannt.
Der Teilnahmebeitrag für Seminare bzw. Bildungsreisen außerhalb Berlins enthält Übernachtung im Doppelzimmer sowie Halbpension (HP). Der Teilnahmebeitrag beinhaltet außerdem Reiseleitung, Ausflüge, vor Ort anfallende Transfers und ggf. Übersetzung.

Zusätzliche Kosten entstehen ggf. für weitere Verpflegung, Impfungen, Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung und Reisekosten bei eigener An- und Abreise.   
Zahlungsmodalitäten entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung bzw. den Informationsunterlagen.

Alle Bildungsreisen im Stiftungsverbund

30
Juli
Bildungsreise Freitag, 30. Juli 2021 – Samstag, 07. August 2021 in
Magdeburg

Ausfall: Blühende Landschaften (ausgebucht/Warteliste)

Eine Erkundungsreise zwischen Landschaftsgestaltung und Wirtschaftsentwicklung mit dem Fahrrad entlang der Elbe
09
August
Bildungsreise Montag, 09. August 2021 – Freitag, 13. August 2021

Ausfall: Grenzgänge West (ausgebucht/Warteliste)

Grenzen übertreten, Natur und Geschichte erfahren, die europäische Idee erleben
30
August
05
September
06
September
20
September
Bildungsreise Montag, 20. September 2021 – Freitag, 24. September 2021

Wildnistrail (ausgebucht/Warteliste)

Naturschutzkonzepte und Regionalentwicklung am Beispiel des Wildnistrail im Nationalpark-Eifel