Schalom Aleikum - Als Freundin hinzufügen

Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung und AVIVA-Berlin
Veröffentlichungsort
Berlin
Veröffentlichungsdatum
2014
Seitenzahl
34
Lizenz
All rights reserved.
Sprache der Publikation
deutsch

Was verbindet uns, was trennt uns? Was macht es für einen Unterschied, Ramadan oder Chanukkah zu feiern? Wie ist das Leben als jüdische oder muslimische Tochter der Familie? Wie lebt es sich in berlin? Was erwarten wir von dieser Stadt, welche Chancen haben wir hier?
Diese Fragen haben das Dialogprojekt "Schalom Aleikum" ins Leben gerufen, dessen Ergebnisse in der vorliegenden Broschüre dokumentiert werden. Der Verlauf des Dialogprojektes begann offiziell mit der Eröffnungsveranstaltung im April 2014 und gestaltete sich sehr unterschiedlich, sowohl inhaltlich als auch zeitlich. Die Zahl der Teilnehmerinnen wuchs von dreien im April auf zehn - jeweils fünf jüdische und muslimische Frauen unterschiedlichen Alters und Herkunft, die sich mit unserer Hilfe zu Dialogpaaren zusammenfanden.

Ein Projekt in Kooperation mit dem Frauen-Online-Magazin AVIVA.