Eine Frage des Überlebens

Stanislaw Markelow war ein herausragender russischer Rechtsanwalt, der
zahlreiche wichtige Verfahren durchgeführt hat: Unter anderem gelang ihm
2003 erstmals die Verurteilung eines Angehörigen der Russischen
Föderalen Streitkräfte aufgrund der Beteiligung am "Verschwinden" eines
Bewohners der russischen Kaukasusrepublik Tschetschenien. Aber er
beschränkte sich nicht nur auf seine Berufsausübung, sondern engagierte
sich darüber hinaus in den sozialen Bewegungen und beteiligte sich an
Umweltprotesten. Am 19. Januar 2009 wurde Stanislaw Markelow in Moskau
von einem Neonazi ermordet. In unserer Broschüre findet sich - erstmals
in deutscher Sprache - eine Auswahl der zahlreichen Publikationen von
Stanislaw Markelow.

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
2011
Herausgeber
Bildungswerk
Seitenzahl
80
Lizenz
All rights reserved.
Sprache der Publikation
deutsch